Klinische Psychologie

WAS IST KLINISCHE PSYCHOLOGIE?

Die klinische Psychologie beschäftigt sich mit der Entstehung, Diagnostik und Behandlung psychischer Beeinträchtigungen.  Des Weiteren setzt sie sich mit der Frage der psychischen Belastung bei körperlichen Erkrankungen, bei einschneidenden Erlebnissen und Lebenskrisen auseinander, und bietet in weiterer Folge geeignete Behandlungsschritte an. Die klinisch-psychologische Behandlung/ Beratung richtet sich an Einzelpersonen, Paare und Familien.

KLINISCH- PSYCHOLOGISCHE BEHANDLUNG/ BERATUNG IN MEINER PRAXIS

  • bei aktuellen Belastungssituationen (z.B. Verlust/Trennung/Tod/familiäre Krisen ect.)
  • Unterstützung in der Auseinandersetzung und Krankheitsbewältigung bei körperlichen Erkrankungen (z.B. Krebs, chronisch entzündlichen Darmerkrankungen, Reizdarmsyndrom ect.)
  • psychologische Unterstützung bei Genetischer Beratung (v.a. bei genetischen Risiko für Brustkrebs - Unterstützung bei Entscheidungsfindung, Kommunikation mit Angehörigen ect.)
  • Behandlung bzw. Linderung von Symptomen die mit einer körperlichen Erkrankung bzw. deren Behandlung einhergehen (Schmerzen/Übelkeit/Schlafstörungen/Ängste/Progredienzangst/Depression ect.)
  • Stressbewältigung
  • Erlernen von Entspannungstechniken 
  • ect.
Für weitere Information zur klinisch-psychologischen Behandlung/Beratung klicken Sie bitte auf den Folgenden Link vom Bundesministerium für Gesundheit  :)
http://www.bmgf.gv.at/cms/home/attachments/6/9/3/CH1452/CMS1143467815161/kpl_broschuere_2013.pdf